Energetische Sanierung der Schule in Fridolfing

Bauherr:Gemeinde Fridolfing
BGF:3.808 m²
BRI:13.641 m³
Lph HOAI:

1-9

Planungsbeginn:2009
Fertigstellung:2011

Unter anderem mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Konjunkturpaket II sollte die Grund- und Hauptschule der Gemeinde Fridolfing energetisch saniert werden. Ebenso wurden Sanierungen im Innenbereich der Schule, wie neue Sanitäreinrichtungen und neue Fliesen in WC´s sowie Einbau von Akustikdecken incl. neue Beleuchtung sowie neue Innentüren durchgeführt. Ein neuer Physikraum wurde ebenfalls vorgesehen. Die mit WDVS versehene Fassade wurde hierbei auf der Süd-Ostseite neu strukturiert und mit Markisen als Sonnenschutz ausgestattet. Im Zuge der energetischen Sanierung wird auch der Brandschutz überprüft und das Gebäude den heutigen Anforderungen angepasst.