Erweiterung der Franz-von-Kohlbrenner-Schule in Traunstein Außenanlagen

Bauherr:Stadt Traunstein
Lph HOAI:

1-9

Planungsbeginn:2016
Fertigstellung:2018

Ziel der Planung ist es, attraktive Freiräume im unmittelbaren Schulumfeld zu schaffen, die interaktives Spiel, das Erleben von Farben und eine aktive Sinnesschulung ermöglichen. Zusätzlich soll ausreichend Raum für Kommunikation geschaffen werden. Mit der Bepflanzung entsteht eine Raumbildung und attraktive Umfeldgestaltung der Schule. Ausreichend dimensionierte Wartebereiche sichern den Schulweg im Bereich der Bushaltestelle.