Energetische Sanierung Amtsgericht Laufen

Bauherr:Staatliches Bauamt Traunstein
Tätigkeit:Hochbau, Architektur, Bauleitung
Ort / Region:Laufen / Berchtesgadener Land
BGF:2.630 m²
Lph HOAI:

1 – 9

Planungsbeginn:2016
Fertigstellung:2019

An dem ehemals als Landratsamt genutzten 4-geschossigen rechteckigen Stahlbeton-Skelett-Bau mit Innenhof (61/33/15 m), wurden seit der Erstellung im Jahre 1968 keine erwähnenswerten Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Baumaßnahme umfasst nun die Energetische Sanierung der gesamten Gebäudehülle. Erneuert wurde das komplette Dach mit 1.700 m2, sowie die hinterlüftete Fassade, Fenster und Sonnenschutz mit 3.800 m2. Außerdem beinhaltete die Maßnahme umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen innen, die Erstellung von 2 neuen Sitzungssälen mit 175 m2, die Erneuerung der Heizzentrale und den Ausbau aller Sitzungssäle mit moderner Lüftungstechnik, sowie die Behebung von teils erheblichen Mängeln an der bestehenden Bausubstanz, einschließlich der Ertüchtigung des Brandschutzes. Aufgrund geänderter Anforderungen der Zugangsberechtigungen wurde zudem ein neuer zweiter Rettungsweg in Form einer überdachten Stahl-Außentreppe geschaffen. Erhöhte Sicherheitsanforderungen bezüglich Einbruchsicherheit wurden beim Einbau der neuen Fenster- und Türelemente berücksichtigt. Sämtliche altlastenbehaftete Materialien in der vorhandenen Bausubstanz wurden fachgerecht demontiert und entsorgt.

Die gesamte Abwicklung der Bauarbeiten erfolgte im laufenden Betrieb der Behörde.