Städtebauliche Studie FOC Piding

Bauherr:Gemeinde Piding

Im Rahmen einer städtebaulichen Studie wurde untersucht, wie das geplante FOC mit einer Verkaufsfläche von 8.100 qm im Gewerbegebiet an der Lattenbergstraße untergebracht werden kann. Die Studie sollte die Grundlage für einen aufzustellenden Bebauungsplan bilden und hat insbesondere untersucht, wie die Baumasse und die erforderlichen Stellplätze untergebracht werden  können. Hierbei wurden drei Varianten untersucht, Standortalternativen entwickelt und intensiv Gemeinderat diskutiert.

Planungsumfang

  • Städtebauliche Untersuchung der Baumasse und der Stellplätze in Varianten
  • Abstimmung mit Behörden
  • Erarbeitung von Standortalternativen
  • Bewertung der Varianten
  • intensive Diskussion im Gemeinderat
  • Zusammenfassender Bericht
  • Abstimmung mit Verkehrsplaner