Umbau einer Ganztagesschule in Fridolfing

Bauherr:Gemeinde Fridolfing
BGF:797 m²
BRI:2.328 m³
Lph HOAI:

1-9

Planungsbeginn:2007
Fertigstellung:2009

Der steigende Bedarf zur ganztägigen Förderung und Betreuung von Schülern brachte eine Neuorientierung der bereits existierenden Überlegungen zum Umbau der alten Turnhalle mit sich. Mit der Errichtung von Räumen für die offene Ganztagesschule wurden die baulichen Voraussetzungen dafür geschaffen. Auf Grundlage vergleichender Untersuchungen entschied sich der Gemeinderat für die Sanierung der bestehenden Halle und den Abbruch der ehemaligen Nebenräume. Der neue Anbau ermöglichte sinnvolle Raumzuschnitte und ausreichende Raumhöhen. Flächenbündig zur alten Turnhalle wurden vier helle, freundliche Arbeits- und Kreativräume sowie ein Speiseraum errichtet.