Ersatzneubau Sportpark Tittmoning inkl. Verlegung und Renaturierung Siechenbach

Bauherr:Bauherrengemeinschaft Sportpark Tittmoning GbR
Lph HOAI:

1-9, gesonderte Wasserrechtsverfahren zur Verlegung des Siechenbachs und Schaffung von Retentionsräumen

Planungsbeginn:2016
Fertigstellung:2019

Maßnahmen:

  • Neuanlage von temporären Gewässern als Amphibienlaichgewässer
  • Verlegung und Renaturierung des Siechenbachs auf einer Länge von ca. 180 m
  • Naturnahe Gestaltung des Umfeldes des Sportparks
  • Anlage der Ausgleichsflächen für den Ersatzbau: Entwicklung von naturnahen Gehölzflächen, Ansaat von schilf- und Hochstaudenfluren, Ansaat von extensivem Grünland (Fettwiesen) unter Berücksichtigung von autochthonem Saatgut
  • Entwicklung von Retentionsflächen und Schaffung von Erlebnisräumen am Siechenbach
  • Neuordnung und Optimierung des ruhenden Verkehrs durch Anlage einer neuen Zufahrt und Errichtung von Stellplätzen