Neubau Annette-Kolb-Gymnasium in Traunstein

Bauherr:Landkreis Traunstein
BGF:12.062 m²
BRI:40.495 m³
Lph HOAI:

6-9

Planungsbeginn:2005
Fertigstellung:2008

Aufgrund der beengten Platzsituation am bestehenden Standort entschied man sich für einen Neubau des Annette-Kolb-Gymnasiums an anderer Stelle und spätere Umnutzung des alten Schulgebäudes. Der Standort zeichnet sich durch seine zentrale infrastrukturelle Lage in unmittelbarer Bahnhofsnähe aus.